2018


Nikolaus 2017

Am Mittwoch, den 06.12.17 war der Nikolaus in unserem Haus zu Besuch. Zuerst begrüßte er unsere Schulkinder beim jährlichen Nikolaussingen im Foyer. Alle Kinder unserer Schule sangen - begleitet von Frau Spiess an der Gitarre - zahlreiche Nikolauslieder. Im Anschluss daran kam der Nikolaus in alle Klassen und erzählte aus seinem goldenen Buch. Darin steht alles, was man über die einzelnen Klassen so wissen sollte. Er war der Meinung, dass alle Kinder zur Belohnung etwas bekommen sollten und verteilte fleißig kleine Tütchen mit Schokolade, Nüssen und Obst. Wir bedanken uns von Herzen bei ihm und seinen fleißigen Verpackungshelfern und hoffen, dass er uns auch im nächsten Jahr wieder besucht!

Nikolausschwimmen 2017

Jeden Mittwoch traf sich seit Wochen das Schwimmteam der Grundschule Küllenhahn unter der Leitung von Frau Sichtermann, um fleißig für das Nikolausschwimmen der Cronenberger Grundschulen zu trainieren. Dank Greencard im Freibad Neuenhof hatte die Mannschaft trotz Schließung des Leistungszentrums einen Trainingsort gefunden. Das zahlte sich aus und so holten die Küllis sich in diesem Jahr wieder den ersten Platz. Wir gratulieren der ganzen Mannschaft und dem Trainerteam zu dieser tollen Leistung.



Martinszug und Martinsbasar am 11.11.2017

Auch in diesem Jahr feierte unsere Schule wieder das Martinsfest. Wieder einmal starteten wir um 17.30 Uhr vom Schulhof unserer Schule unseren diesjährigen Martinszug bis zum Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde  Nesselberg. Alle Klassen brachten wunderschöne in der Schule gebastelte Laternen mit. Das Singen der Kinder wurde wieder von zwei Bläsergruppen begleitet. Alle Kinder gingen in Zweierreihen im Klassenverband. Dabei wurden die ersten Schuljahre von ihren Paten aus den 4. Schuljahren begleitet. Die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler standen rechts und links der Nesselbergstraße und begrüßten den einlaufenden Kinderzug mit selbstgebastelten Liedtext-Laternen der vierten Klassen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern für die Unterstützung dieser schönen Idee! Am Gemeindehaus Nesselbergstraße bot dann das gemeinsame Singen den offiziellen Abschluss des Martinszuges. Wir alle haben diesen stimmungsvollen Moment auch in diesem Jahr wieder sehr genossen!

Vor und nach dem Singen vor dem Gemeindehaus konnten Getränke, Würstchen und Weckmänner an den Ständen der Schulpflegschaft erworben werden. Im Gemeindehaus gab es zahlreiche Stände der Gemeinde mit Marmeladen, Salaten und vielen anderen schönen Dingen. Wieder einmal betreuten die dritten Klassen unserer Schule mit einzelnen Eltern unseren Verkaufsstand mit den Bastelarbeiten aller Klassen, dessen Erlös an die Jugendfarm gespendet werden soll. Da wir noch Bastelarbeiten übrig haben, möchten wir darauf hinweisen, dass es noch weitere Erwerbsmöglichkeiten geben wird, wie z.B. am Küllenhahner Advent oder noch vor den Weihnachtsferien bei einem Verkauf der Kinder der dritten Klassen in einer Pause in der Schule. Alle Kinder werden vorher über den Termin durch ihre Lehrerinnen informiert.

Allen Eltern, die am Martinsfest so fleißig mitgeholfen haben, sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!