Willkommen auf der Seite der 4a


Fahrradtraining in der Jugendverkehrsschule

Am Dienstag, den 15.05.2018, war die Klasse 3a in der Verkehrsschule. Es war richtig schön. Am Anfang mussten wir uns gelbe Westen anziehen wo hinten Nummern draufstanden. Dann hat ein Mann von der Verkehrsschule jede Nummer nacheinander aufgerufen und dem Kind, dass aufgerufen wurde, ein Fahrrad zugeteilt. Danach sind wir erstmal drei Runden auf der Übungsstraße gefahren. Nachdem wir uns an das Fahrrad gewöhnt hatten wurden immer 6 Kinder in eine Gruppe eingeteilt. Es gab eine Station, wo man geübt hat um ein Hindernis herumzufahren. Bei einer Station musste man üben bei einem Stoppzeichen anzuhalten. Dann gab es noch eine Station wo man von dem Bürgersteig direkt auf das Fahrrad steigt und losfährt. Bei der letzten Station musste man üben nach rechts abzubiegen und mit dem Handzeichen zeigen, wohin man fahren möchte. Aber das coolste war die Ampel. Die wurde sehr oft rot und dann war ein riesengroßer Stau aus Fahrrädern. Das war ein sehr schöner Ausflug. (geschrieben von Paula)

 


Weihnachten 2017

Nachdem uns am 06.12.2017 der Nikolaus besucht hat und einiges aus seinem goldenen Buch vorgelesen hat, haben wir nach einer alten Küllenhahner Tradition Weihnachtsgeschenke erstellt: Nagelbilder. Es wurde gezeichnet, gemalt, mit dem Hammer genagelt und fleißig mit Wollfäden abgespannt. Die Selbstportraits sind toll geworden und sorgen unter dem Weihnachtsbaum sicher bei allen Beschenkten für ein Lächeln.

Die Klasse 3a wünscht allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Übergang in das neue Jahr 2018!

Mit einem Klick auf die Bilder, könnt ihr die Nagelbilder genau ansehen:

Auf dem Weg zu großen Zahlen…

Nach den Herbstferien haben wir angefangen große Zahlen zu erforschen und den Zahlenraum 1000 zu erobern. Wie viele Reiskörner sind wohl in dieser Dose? Wir haben geschätzt, fleißig in kleinen Gruppen gebündelt sowie gezählt und schließlich mit einer Strichliste an der Tafel ausgewertet. Dabei mussten wir ganz schön oft tauschen! Am Ende haben wir eine wahnsinnige Summe von 8190 Reiskörnern erhalten!



Waldrallye am 12.09.2017

Am Dienstag, den 12.09.2017 haben wir an der Waldrallye des Waldpädagogischen Zentrums Burgholz teilgenommen.

Gemeinsam mit der 3b sind wir zunächst zum Treffpunkt in den Wald gewandert. Dort haben wir unsere Klasse in 2 Gruppen aufgeteilt und konnten dann mit der Waldrallye starten. Insgesamt gab es 12 Stationen zu bewältigen. Wir mussten zum Beispiel Holzgegenstände finden, die nicht in den Wald gehören oder auch Liegestütze auf einer Picknickbank machen. Ebenso haben wir einen Baumstamm vermessen und an der Fühlstation Gegenstände erfühlt. Die letzte Station, das Balancieren auf einer Slackline, hat allen Kindern noch einmal viel Spaß gemacht. Nachdem wir alle Stationen erfolgreich gemeistert hatten, wurden uns vom Förster einige Fragen gestellt. Wir konnten alle Fragen beantworten. Bei diesem Ausflug haben wir sehr viel gelernt und viel Spaß gehabt!


In der 3. Klasse …

Wir sind die Klasse 3a und insgesamt 25 Kinder. Frau Petry ist unsere Klassenlehrerin. Wir haben 2 Klassentiere: Sie heißen Lumpie und Fluffy. Kurz vor den Sommerferien haben wir noch neue Tische und Stühle bekommen und uns sehr gefreut. So können wir nun im 3. Schuljahr super lernen!



Karneval 2016 - So haben wir gefeiert  28.02.2016