2017


Wahlcafé an der Grundschule Küllenhahn 24.09.2017

Am Wahlsonntag, den 24.09.2017, veranstaltete die Schulpflegschaft unserer Schule mit Unterstützung einiger Eltern ein Wahlcafé in unserem Foyer. Mit dem Verkauf von Kuchen und Getränken konnten sie die stolze Summe von 643,15 Euro für den Betreuungs- und Förderverein unserer Schule einnehmen. Dieser wiederum finanziert zahlreiche Projekte, wie z. B. das letzte Zirkusprojekt und viele andere Dinge für unsere Schule. Für die Organisation des Wahlcafés, die vielen Kuchenspenden und die Betreuung des Verkaufsstandes bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten!


Abschiedsfeier der 4. Klassen und von Frau Krone

Am letzten Schultag im Schuljahr 2016/2017 war nicht nur der letzte Schultag für die vierten Klassen sondern auch der letzte Arbeitstag von Anne Krone. In einer bunten Abschlussfeier mit Tanz, Rap, Gesang und vielem mehr verabschiedeten wir am Freitag, den 14.07.2017 neben den Kindern der vierten Klassen auch unsere liebe Kollegin und Konrektorin Anne Krone in den wohlverdienten Ruhestand. Über 12 Jahre hat sie Kinder und KollegInnen am Küllenhahn begleitet, geleitet und geprägt. Wir wünschen Ihr für Ihren neuen Lebensabschnitt von Herzen alles Gute, Zeit für die Familie und unvergessliche neue Abenteuer.

Zum Artikel der Cronenberger Woche.

Sportfest vom 12.07.2017 wird verschoben

Das diesjährige Sportfest mit dem Titel "Ball am Fuß" wird auf das kommende Schuljahr verschoben, da uns das Wetter an diesem Tag einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Als kleine Entschädigung für die Kinder gab es einen Kinofilm in der Turnhalle und auch das leckere Obst, das die Schulpflegschaft für diesen Tag organisiert hatte, wurde kurzerhand zum Pausensnack.



Zirkus-Projektwoche an der Grundschule Küllenhahn vom 15. - 20.05.2017

Vom 15.05.-19.05.2017 verwandelte sich unsere Grundschule in eine Zirkusschule. Eine Woche lang gab es keinen „normalen“ Unterricht mit Fächern wie Mathematik, Lesen und Schreiben. Hingegen standen Akrobatik, Jonglieren, Zaubern und weitere Zirkusdisziplinen auf dem täglichen Stundenplan. Mit dem Zirkus „Flying Fire“ von und mit Vera Kröger und ihrem Team erlebte unsere Schule wieder einmal (wie bereits vor 4 Jahren) eine spannende, erlebnisreiche und lehrreiche Projektwoche.

In den verschiedenen Projektgruppen wurde viele Stunden fleißig trainiert, um am Ende der Woche in vier krönenden Zirkusvorstellungen die erlernten Kunststücke präsentieren zu können. Die Presse war vor Ort und sogar unser Oberbürgermeister Herr Mucke schaute vorbei!

Unsere Schulpflegschaft organisierte tolle Verkaufsstände mit Kuchen, Getränken, Würstchen und sogar Popkorn und sorgte mit Hilfe einiger Eltern für das leibliche Wohl aller Beteiligten und Besucher. Der Erlös geht wieder einmal an den Betreuungs- und Förderverein unserer Schule und sorgt dafür, dass solche tollen Projekte, wie z. B. die Zirkuswoche oder Gewaltfrei Lernen, stattfinden können.

Allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, dass diese Woche so gut gelungen ist, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

In den folgenden Galerien können Sie einen tollen Einblick in die Projektwoche gewinnen.

Wir danken Frau Karbach, Frau Taubhorn und Herrn Fries für die Bereitstellung der Fotos.

Quelle: Cronenberger Anzeiger
Quelle: Cronenberger Anzeiger

Fotos der Kollegiumsfortbildung

Fotos der Zirkuswoche

Fotos der Zirkusaufführung



Kaminholz-Hasen für die City Arkaden 14.03.2017

Die 4a und die 4b der Grundschule Küllenhahn haben für die City-Arkaden Kaminholz-Hasen gebastelt. Die 4a hat die Hasenköpfe aus Styropor und Gips gebastelt. Sie haben das Styropor genommen und mit Gips umhüllt. Die Hasen haben auch Ohren bekommen. Außerdem haben wir aus Holz den Körper gemacht. Wir haben ein Loch in das Holz gebohrt mit einer Bohrmaschine Dann haben wir die trockenen Gipsköpfe mit Zahnstochern und Heißkleber an das Kaminholz gemacht und mit viel Liebe zusammengeführt. Die 4b hat Pompons aus Wolle gemacht. Das hat 3-4 Schulstunden gedauert. Die Pompons sind die Hasenschwänze. Aus orangener Pappe haben wir Möhren geformt mit Grünzeug oben dran. Frau Marx hat es mit der Heißklebepistole drangeklebt und sich verbrannt. Zum Schluss war der Osterhase fertig. Das Projekt mit den Osterhasen hat uns viel Spaß gemacht. Die fertigen Hasen stehen bald in den Osterferien vom 03.04.17-15.04.17 in den City Arkaden und wir bitten Sie, für uns abzustimmen. Maximilian hat passend dazu noch ein Gedicht geschrieben, dass ihr hier lesen könnt. Vielen Dank! Die 4a und die 4b

(Text von den Kindern der Klasse 4a und 4b


Spendenübergabe auf der Jugendfarm 28.02.2017

Am 28.02.2017 haben die 3. Klassen die symbolische Geldübergabe unseres Erlöses aus dem Weihnachtsbasar in der Jugendfarm Wuppertal vorgenommen. Die Spende wurde von den Mitarbeitern hocherfreut entgegengenommen. Im Gegenzug konnten die Kinder bei unserem Besuch viel über die Tiere der Farm und deren Pflege erfahren. Abgerundet wurde der schöne Ausflug mit warmem Kakao und frischgebackenem Kuchen.

Hier finden Sie auch den Artikel der Cronenberger Woche über die Spendenübergabe.


Karneval mit Clown Francesco

Die aufregenden und bunten Karnevalsfeiern in den einzelnen Klassen wurden gekröhnt durch die Aufführung von Clown Francesco. Für Kinder und Kollegium ein Riesenspaß! Eine kleine Fotoauswahl gibt es hier zu sehen.